Wir brauchen:
1-2 frische rote oder grüne Chili-Schoten
1 mittelgroße Zwiebel
40 g Butter
225 g Mais (aus der Dose oder tiefgefroren)
600 ml Milch
Salz
Pfeffer
Cayenne-Pfeffer
1 rote Paprika

Zubereitung:
die Chilischoten halbieren und entkernen
eine Stunde in kaltem Salzwasser einweichen, Wasser zwischendurch wechseln
Hände waschen, und nicht in die Augen fassen, das brennt!
Chilishoten abspülen und fein hacken
Zwiebel fein hacken
Chilischoten und Zwiebel in der Butter weich dünsten
Mais zugeben und unter ständigem Rühren eine Minute weiter kochen
Milch zugeben und zugedeckt sieben Minuten ziehen lassen
die Suppe pürrieren und anschließend durch ein Sieb streichen
erneut erwärmen und abschmecken mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer
(Vorsicht, die Schärfe merkt man erst später!)
rote Paprika in feine Streifen schneiden und als Verzierung auf die Suppe geben

Die Menge reicht für 3 Personen als kleine Vorspeise.