Wir brauchen:
2 Pakete passierte Tomaten
1/2 l Gemüsebrühe
1 Paket „Tomato al gusto“ mit Knoblauch
250 g Schlagsahne
1 Bund Schnittlauch
Salz
Cayennepfeffer
Zucker

Zubereitung:
passierte Tomaten mit der Gemüsebrühe erhitzen
„Tomato al gusto“ zugeben
würzen mit Salz, Cayennepfeffer und ca. 1 TL Zucker
Sahne schlagen
Schnittlauch in Röllchen schneiden (geht gut mit einer Schere)
Supper auf Teller portionieren
jeweils einen gehäuften EL Sahne darauf geben
mit Schnittlauch bestreuen

Dazu schmeckt warmes Baguette.