Wir brauchen:
2 Frühlingszwiebeln
500 g frische oder 300 g Dosenpfirsiche
1 EL Öl
500 ml Gemüsebrühe
200 ml trockenen Weißwein
125 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer
1-2 TL Zucker

Zubereitung:
Frühlingszwiebeln waschen
grüne und weiße Teile getrennt in Ringe schneiden
falls Sie frische Pfirsiche verwenden: 1 Minute in kochendes Wasser legen und dann häuten, halbieren und entsteinen
Fruchtfleisch eines Pfirsichs in Spalten teilen und beiseite legen
übriges Fruchtfleisch pürieren
Öl in einem Topf erhitzen, darin die weißen Frühlingszwiebelringe andünsten
ablöschen mit Weißwein und Gemüsebrühe
Pfirsichpüree zufügen und aufkochen
etwa 2/3 der Crème fraîche einrühren und ohne Deckel mindestens 5 Minuten einköcheln lassen
(man kann ggf. mit etwas Soßenbinder nachhelfen, damit es schön cremig wird)
Suppe nochmals pürieren
abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zucker
garnieren mit den grünen Zwiebelringen, einer Pfirsichspalte und einem Stich Crème fraîche

IMG_0415