Wir brauchen:
300 g Reis
500 g Hackfleisch halb und halb
1 Beutel Hackbraten-Fix
2-3 EL Tomatenmark
0,5 - 0,75 l Gemüsebrühe
Saucenbinder dunkel
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Reis in Salzwasser gar kochen
Hackfleisch-Teig nach Vorschrift mit dem Hackbraten-Fix vorbereiten
kleine Bällchen formen
in heißem Fett anbraten
Tomatenmark kurz mit schmoren
mit Gemüsebrühe auffüllen
5 Minuten kochen lassen
binden mit Saucenbinder dunkel
abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zucker