Wir brauchen:
500 g Hähnchenbrustfilet

für die Marinade:
2 EL Öl (ich empfehle Sesamöl)
2 EL Honig
2 EL Sojasauce

ca. 8 Holzspieße

für die Erdnuss-Sauce:
110 g Erdnussbutter
1 EL Sojasauce
125 ml Wasser
2-3 EL süße Chiisauce
ggf. etwas Salz

Zubereitung:
Ofen auf 200 Grad vorheizen
das Fleisch in kleine Stückchen schneiden
Stücke auf die Holzspieße stecken
Öl, Honig und Sojasauce in einer kleinen Schüssel vermischen
Backblech leicht einfetten
Fleisch etwas salzen, dann mit der Marinade bestreichen
auf das Backblech legen, und ab in den Ofen
ca. 12-15 Minuten braten, zwischendurch immer mal wieder umdrehen und mit der Marinade bestreichen
für die Erdnuss-Sauce alle Zutaten in einen kleinen Topf geben
bei mittlerer Hitze glatt rühren
wenn Sie süße Sojasauce verwenden ggf. etwas nachsalzen
Chilisauce nach Geschmack beigeben

Tipp: Wenn man die Holzspieße vorher 30 Minuten in Wasser einweicht, verbrennen sie nicht.
Es ist ein schöner Snack für 2-3 Personen.