Wir brauchen:
dünne Putenschnitzel (1-2 pro Person)
ein nicht zu kleines Stück Parmesan
Mehl
2 Eier (reicht für 3 Schnitzel)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Paket Gnocchi
1 Paket „Tomato al gusto“ (Zwiebel oder Kräuter oder Champignons)
Thymian, Majoran, Rosmarin, Oregano oder andere Kräuter
Tabasco
Zucker
etwas Gemüsebrühe
etwas Sahne
Saucenbinder dunkel
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Parmesan reiben
3 Teller vorbereiten, einen mit Mehl, einen mit den verquirlten Eiern, den dritten mit dem geriebenen Käse
Schnitzel salzen und pfeffern
Schnitzel erst im Mehl wenden (gut andrücken), dann im Ei, dann im Käse (gut andrücken)
Schnitzel bei geringer Hitze in Olivenöl von beiden Seiten langsam braten
Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Salz in Olivenöl anbraten
Zwiebeln und Knoblauch klein hacken
in einem kleinen Topf Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten
ablöschen mit etwas Gemüsebrühe
„Tomato al gusto“ zugeben
würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kräutern und Tabasco
etwas Sahne zugeben
Sauce pürrieren und durch ein Sieb streichen
ggf. mit etwa Saucenbinder anbinden (meist nicht nötig)

Tipp: Wenn Sie nach dem Panieren noch Ei und Parmesan übrig haben, kann man das mischen, etwas salzen und pfeffern und daraus ein leckeres Omelett braten.