Wir brauchen:
4-6 Hühnerbeine und einige Hähnchenbrustfilets (je nach Personenzahl)
Salz
Pfeffer
1 EL Paprika edelsüß
2 Zwiebeln
1 rote und 1 gelbe Paprika
2-3 Knoblauchzehen
3 EL Öl
1/2 l trockenen Sherry
1/8 l Hühnerbrühe

Zubereitung:
Hähnchenteile kurz abspülen und mit Küchentuch abtrocknen
rundherum pfeffern und salzen und mit Paprika einreiben
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheibchen schneiden
Paprikaschoten waschen und halbieren, Trennwände raus schneiden und Kerne wegspülen
Schotenhälften noch einmal halbieren und in feine Streifen schneiden
Knoblauch schälen und fein hacken
in einem breiten Topf mit passendem Deckel das Öl erhitzen
Hähnchenteile bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten
Zwiebeln, Paprika und Knoblauch untermischen und kurz mit braten
Sherry und Brühe in den Topf gießen und 10-12 Minuten bei sanfter Hitze schmurgeln lassen
Deckel drauf, Herd auf kleinste Flamme, noch einmal 10 Minuten ziehen lassen
abschmecken mit Salz und Pfeffer

Dazu passt sehr gut Baguette, weil man damit die dünne Sauce wunderbar aufnehmen kann.