Wir brauchen:
600 g Hähnchenbrustfilets
6 Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 EL Sesamöl (geröstet)
4 EL Sesamsamen
250 ml Hühnerbrühe
2 EL helle Sojasauce
2 EL Hoisinsauce
1 EL Speisestärke
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln
Sesamöl in den Wok geben, darin Schalotten, Knoblauch und Sesamsamen anbraten
Hühnchenwürfel hinzu geben, unter Rühren anbraten (3-5 Minuten)
Hühnerbrühe zugeben und aufkochen lassen
Soja- und Hoisinsauce mit Speisestärke vermischen und dazu geben
aufkochen lassen, die Sauce dickt sehr gut ein
mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken

Dazu passt natürlich Reis.
Die Zubereitung geht sehr schnell, und es schmeckt wirklich köstlich.
Hoisinsauce bekommt man im China-Laden.