Wir brauchen:
1 Becher Sahne
500 g Magerquark
1 Päckchen Vanillzucker
1 EL Zucker
6 Schokoküsse
8 Baiser (12, wenn es die ganz kleinen sind)
400 g TK-Himbeeren

Zubereitung:
Sahne steif schlagen
Schokoküsse ohne Boden in eine Schüssel geben
vermischen mit Sahne, Magerquark, Vanillzucker und Zucker
Baiser zerbröseln
in einer nicht zu breiten Glasschüssel Quarkmischung, Himbeeren und Baiser immer abwechselnd schichten
3-4 Stunden in den Kühlschrank, dann ist es genau richtig zum Essen

Ein Traum! Meine Gäste waren begeistert.