Wir brauchen:
4 säuerliche Äpfel
1 Eigelb
30 g Puderzucker
2 EL Calvados
1 Päckchen Vanillzucker mit Bourbon-Vanille
250 g Mascarpone
30 g Zucker
30 g Butter
50 ml Weißwein
50 ml Wasser
etwas geriebene Zitronenschale
Zimt

Zubereitung:
Eigelb mit Puderzucker und Calvados schaumig rühren
Vanillzucker zugeben und Mascarpone unterheben
im Kühlschrank kalt stellen (mindestens 20 Minuten)
in der Zeit Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden
Butter in einer Pfanne erhitzen
Zucker, Wein, Wasser und Zitronenschale zufügen und aufkochen
Äpfel zugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit vollkommen wegreduziert ist
Äpfel in vier Schälchen geben und leicht abkühlen lassen
Creme auf die Äpfel geben
vor dem Anrichten mit etwas Calvados übergießen und mit Zimt bestäuben

Eine raffinierte Sache, die Ihnen sicher einige Ahs und Ohs beschert!