Konzert mit dem Jungen Orchester Remscheid
Sonntag, 30. Juni, Aula des Leibniz-Gymnasiums (Remscheid-Lüttringhausen)

Am Sonntag, dem 30. Juni lädt Sie das Junge Orchester Remscheid um 18 Uhr zu einem Konzert in die Aula des Leibniz-Gymnasiums in Remscheid-Lüttringhausen ein.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit fünf Slawischen Tänzen von Antonin Dvorák, der Ouvertüre zur Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 200. Mal jährt, der „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin mit Céline Kammin (Klavier) als Solistin und zwei packenden Musical-Medleys aus „Grease“ mit seinen wunderbaren 50er Jahre-Hits und „Wicked“ mit seiner mitreißenden Dramatik.
Das Orchester spielt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang bittet das Orchester um eine Spende, insbesondere für seine im Sommer anstehende Konzertreise nach Südafrika, wo es dieses Programm ebenfalls präsentieren wird.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit wunderbarer Musik!



Plakat Leibniz