Wir brauchen (für vier Personen):
1 Broccoli
4 Paprika (rot, gelb)
1 rote Zwiebel
240 g Quinoa
0,6 l Gemüsebrühe
4 EL Kokosöl
2 TL Currypulver
2 TL Kurkuma
2 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Cayennepfeffer
Salz
20 g Korianer, frisch (notfalls Pulver)

Zubereitung:
Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden
Broccoli waschen und in Röschen zerteilen
Zwiebel schälen und fein würfeln
2 EL Kokosöl in einem Topf erhitzen
Quinoa darin 3 Minuten rösten
Gemüsebrühe zugeben und ca. 15 Minuten kochen (ggf. ist die Flüssigkeit früher weg, dann vom Herd nehmen), dann abgießen, falls nötig
2 EL Kokosöl in einer hohen Pfanne erhitzen
Paprika und Broccoli darin 5 Minuten dünsten
Zwiebel dazu geben und weitere 3 Minuten dünsten
Quinoa dazu geben und mit 2 TL Curry, 2 TL Curcuma, 2 TL Kreuzkümmel, 1 TL Cayennepfeffer und nicht zu wenig Salz würzen
Koriander waschen, trocknen und hacken
Koriander über die Pfanne geben und servieren

IMG_0668