<i>Berliner Brot</i>
  • © 2022 Christoph Spengler Kontakt 0

Berliner Brot

Wir brauchen:
375 g Farinzucker (gibt’s in der Weihnachtszeit in manchen Apotheken)
375 g Mehl
200 ml Milch
100 g ganze Haselnusskerne
100 g ganze Mandeln
1 Ei
30 g Kakao
1 Prise Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
3/4 Päckchen Backpulver
Fett zum einfetten des Backblechs

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen
Backblech einfetten
Farinzucker, Milch, Ei, Kakao, Zimt und Nelken verrühren
Mehl und Backpulver zugeben und mit dem Knethaken weiter rühren, es entsteht ein zäher Teig
Mandeln und Haselnusskerne zugeben, mit einem Kochlöffel unterrühren
Teig auf das Backblech verteilen (nicht ganz einfach bei der Konsistenz, geht gut mit einem breiten Messer)
bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen
herausnehmen und rasch in mundgerechte Streifen schneiden
warm lässt sich das Brot am besten vom Backblech lösen