<i>Chocolate-Chip-</i><i>Cookies</i>
  • © 2022 Christoph Spengler Kontakt 0

Chocolate-Chip-Cookies

Wir brauchen:
200 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150 g braunen Zucker
1 Päckchen Vanillzucker
150 g Margarine
2 Eier
100 g gehackte Haselnüsse
2 Päckchen Schokotropfen (gibt’s als Dekor bei den Backzutaten)

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillzucker, Margarine und Eier zu einem Teig verarbeiten
gut durchrühren, dass es einen glatten Teig ergibt
nun mit einem Esslöffel Haselnüsse und Schokotropfen unterheben
mit zwei Teelöffeln walnussgroße Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Der Abstand sollte 4 cm betragen, da die Häufchen beim Backen sonst ineinander laufen
bei ca. 200 Grad (Oberhitze) bzw. 180 Grad (Umluft) etwa 12 Minuten backen
Ofen nicht zu heiß machen, sonst brennen sie an!
Plätzchen mit Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen