<i>Kokos-Limetten-</i><i>Kekse</i>
  • © 2022 Christoph Spengler Kontakt 0

Kokos-Limetten-Kekse

Wir brauchen:
150 g Mehl
100 g Kokosraspeln
100 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
1 Limette

Für die Glasur:
150 g Puderzucker
1 Limette
100 g Kokosraspeln
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:
die Schale der Limette für den Teig abreiben.
alle Zutaten des Teiges zügig verkneten, in Folie wickeln und 20 Minuten kalt stellen
Backofen auf 200 Grad vorheizen
Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben
Teig auf der Fläche ca. 3 mm dick ausrollen
Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
in den Ofen geben und ca. 15 Minuten backen (unter Beobachtung, sie werden am Rand schnell dunkel)
die zweite Limette abreiben und den Saft auspressen
Puderzucker mit der abgeriebenen Schale und 5 EL des Saftes vermengen und damit die ausgekühlten Plätzchen bestreichen
die Kokosraspeln darüber streuen

Man kann das auch mit Zitronen machen, aber mit Limetten schmeckt es noch besser!